Institut für Traumapädagogik Berlin

Institut für Traumapädagogik Berlin

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Instituts für Traumapädagogik Berlin (ITB)

Sind Sie interessiert an einer Weiterbildung in Traumapädagogik und/oder Traumazentrierter Fachberatung? Dann informieren wir Sie auf diesen Seiten gern über das Angebot des Instituts für Traumapädagogik Berlin (ITB).

Neues Curriculum (ab 2018)

Ab dem Jahre 2018 bieten wir Ihnen ein neues Curriculum, das unsere Weiterbildung in zwei bzw. drei Schwerpunkte einteilt. Sie haben somit die Möglichkeit ein Zertifikat mit dem Schwerpunkt „Traumapädagogik“ (168 Unterrichtseinheiten) oder aber ein Zertifikat mit Schwerpunkt „Traumazentrierte Fachberatung“ (168 UE) abzuschließen.  Als dritten Schwerpunkt bieten wir Ihnen die Möglichkeit ein Zertifikat für beide Schwerpunkte zu erlangen (200 UE).
Natürlich werden auch weiterhin alle Zertifikate von der Deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT) und des Fachverbands Traumapädagogik (ehemals BAG) vergeben. Bitte informieren Sie sich gerne auch über das Curriculum der DeGPT und des Fachverbands Traumapädagogik.

Unsere Weiterbildungen zur Traumapädagog*in bzw. Traumazentrierter Fachberater*in sind als Bildungsveranstaltungen gemäß §11 Berliner Bildungsurlaubsgesetz anerkannt.

Unsere Weiterbildungen sind von der Umsatzsteuer gemäß § 4 Nr. 21 Buchstabe a Doppelbuchstabe b (UStG) befreit.

Auf den weiteren Seiten finden Sie Informationen zu den Inhalten, kommenden Terminen sowie den Dozentinnen und Dozenten des Instituts.

Im Folgenden finden Sie unsere Flyer zu den im Herbst 2019 beginnenden Kursen:

Flyer zum Kurs WB-TP-10-19/20 (Beginnn am 14.09.2019) als PDF-Dokument

Flyer zum Parallelkurs WB-TP-11-19/20 (Beginn am 26.10.2019) als PDF-Dokument

 

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Seenot

Hier geht es zur Facebook-Seite von
„TIME OUT für Engagierte in der
Geflüchtetenhilfe – Traumafachberatung“

LOGO_KATI